Er wäre gern mal wieder Papa

Hammonia’s Damian ist ein prachvoller Vertreter seiner Rasse, dem Irish Red and White Setter, und er hat schon auf der einen oder anderen Ausstellung gute Preise und erste Plätze „abgeräumt“. Da seine Hunderasse aber immer noch recht wenig bekannt ist und es somit wohl auch an qualifizierten Deckrüden mangelt, möchte ich ihn hier gerne vorstellen. Leider fehlt es mir an der Zeit, ihn über den Weg durch die Ausstellungen bei den Züchtern bekannt zu machen. Also versuchen wir es mal so 😉

Sein voller Name laut:
Hammonia’s Damian

Wurftag war der 22.10.2003 – ZB-Nr. DPSZ 24/03

Seine Züchterin: Inge Schneider / Hammonia’s
Damian ist bereits erfolgreich Papa von gesunden und auch schon ausstellungserfolgreichen Mädels und Buben mit Yesterday’s Hero Whitney Houston.

Seine „technischen“ Daten:
V1, Anw.Dt.Ch.(VDH), CAC, LS, Rheinlandsieger, BOB
Er hat alle erforderlichen Auflagen und Prüfungen für die Zucht-Voraussetzung erfüllt.
Zusätzliche Infos für Züchter: HD-frei (1A)

Somit: Züchteranfragen sind gerne und herzlich willkommen.

Ein Gedanke zu „Er wäre gern mal wieder Papa“

  1. Hallo Herrchen und Frauchen von Damian,

    lange haben wir im Internet gesucht, ob wir mal von Damian, den Papa unserer Hündin „Yesterdays Hero Annkatrin“ etwas finden. Nach nun über zwei Jahren endlich diese Seite durch Zufall aufgestöbert. Es freut uns sehr, dass es dem Vater unserer Hündin ( hört nun auf den Namen „Lynn“ ) gut geht und so sich prachtvoll entwickelt hat. Tolle Bilder. Seine Tochter, zwischenzeitlich auch schon über 2 1/2 Jahre alt, eifert dem Vater nach und zeigt sich einmal im Jahr auf der CAC in Forst. Hier hat sie diese Jahr in ihrer Altersklasse ein V1 mit Res.CAC bekommen. Ein Bild von ihr ist auf der Homepage der pointer-setter Landesgruppe Baden Württemberg eingestellt:
    http://www.pointer-setter-bw.de/index.php?option=com_phocagallery&view=category&id=3%3Aforst-2009&Itemid=1&limitstart=24

    Es freut uns wirklich sehr, diese Seite gefunden zu haben.
    Viele Grüße aus der Pfalz,

    Familie Schlicht mit Lynn

Schreibe einen Kommentar